Zinsen im PRIME+ Broker: Tagesgeld-Alternative

Zinsen auf Dein Guthaben

Mit dem PRIME+ Broker von Sparplänen ab 1 €, Trading-Flatrate und Zinsen (Baader Bank) profitieren.

Kapitalanlagen bergen Risiken.

Für Neukunden: 4 % p.a. Zinsen (Baader Bank) bis 1 Mio. € für 4 Monate. Danach 2,6 % p.a. variabler Zins bis 100.000 €. Zinsangebot nur mit PRIME+. Mehr Informationen.

Asset-4-percent

600.000

bauen Vermögen mit
Scalable auf

+16 Mrd. €

Anlagevermögen


Top bewertete App

Sicherheit

Wertpapierverwahrung bei
deutscher Depotbank

Dein Geld verdient mehr – mit PRIME+

Jetzt von Zinsen und Trading-Flatrate profitieren. Jetzt starten

4 % Zinsen p.a.

checkmark-wealth

Bis 1 Mio. € Guthaben

checkmark-wealth

Quartalsweise Zinsauszahlung

checkmark-wealth

Jederzeit ein- und auszahlen

Trading-Flatrate: Unbegrenzt Aktien, ETFs, Fonds und Derivate handeln

Unbegrenzt viele Sparpläne auf ETFs und Aktien

Beliebig viele Portfolio-Gruppen und Preisalarme

Zinsen erhalten
– in wenigen Schritten

Für Neukunden: 4 % p.a. Zinsen (Baader Bank) bis 1 Mio. € für 4 Monate. Danach 2,6 % p.a. variabler Zins bis 100.000 €. Zinsangebot nur mit PRIME+. Mehr Informationen.

Asset Zinsen DE

Übersicht der Zinsprodukte

Entdecke Deine Möglichkeiten, um bei Scalable von Zinsen zu profitieren. Neben Tagesgeld bieten Anleihen und ETFs eine gute und einfache Möglichkeit, von Zinsen zu profitieren.

Zinsen
Auf dein Guthaben

Anleihen
Aktuelles Zinsniveau für
3 Jahre sichern

iBonds
Korb an Unternehmens- und Staatsanleihen mit fester Laufzeit

Geldmarkt-ETFs
Von tagesaktuellen Zinsen profitieren

ZinsInvest
Automatisiert von Zinsen profitieren und zurücklehnen

Zins

4,0 % p.a.1

Bis zu 3,2 % p.a.

Bis zu 3,77 % p.a. (Euro) bzw. 5,19 % p.a. (Dollar)2

Bis zu 3,908 % p.a. (€STR, Stand: Januar 2024)

Zielrendite 3,9 % p.a.3

Wertpapierauswahl

-

DE000GQ61DQ0

IE0000VITHT2
IE000I1D7D10
IE0007UPSEA3

LU0290358497
IE00B3BPCH51
LU0335044896

-

Laufzeit

Unbegrenzt

3 Jahre

Je nach Produkt
(2-5 Jahre)

Unbegrenzt

Unbegrenzt

Verfügbarkeit

Erhältlich im PRIME+ Broker

Handelbar mit allen Scalable Broker Modellen
(FREE, PRIME, PRIME+)

Erhältlich in Scalable Wealth

Mehr erfahren

Mehr erfahren

Mehr erfahren

Mehr erfahren

Mehr erfahren

Kapitalanlagen bergen Risiken.

1 4,0 % p.a. Zinsen für vier Monate. Variabler Zins bis 1.000.000 €. Danach 2,6 % p.a. Zinsangebot mit PRIME+. Konto bei Baader Bank AG. Variabler Zins bis 100.000 €. Mehr Informationen.

2 Währungsrisiko beachten. Mehr dazu.

3 Die angestrebte Rendite ist variabel und von der Marktentwicklung abhängig. Sie wurde anhand der Rendite der Portfoliobestandteile zum 05.02.2024 ermittelt. Die Kosten für ETFs (0,13 % p.a.) und Vermögensverwaltung/Handel (0,75 % p.a.) wirken sich renditemindernd aus. Erwartete Renditen sind eine Prognose und kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Häufig gestellte Fragen

Können Bestandskundinnen und -kunden auch Zinsen erhalten?
 

Ja, alle Bestandskundinnen und -kunden des PRIME+ Broker (vormals PRIME Broker flex, mit monatlicher Zahlung) erhalten ab dem 1. Februar 2023 automatisch Zinsen auf ihr Guthaben bis 100.000 Euro.

Für alle, die den PRIME+ Broker noch nicht nutzen, einfach Broker-Modell im Kundenbereich unter “Produkte” wechseln und von den Zinsen profitieren. Die Zinsen werden taggenau berechnet und quartalsweise auf das Verrechnungskonto ausgezahlt.

Wechsel aus dem PRIME Broker (jährliche Zahlung)? Kein Problem, die bereits bezahlte Jahresgebühr wird automatisch anteilig erstattet.

Gibt es eine festgelegte Haltedauer für das Guthaben?
 

Es gibt keine minimale Haltedauer, das Zinsangebot ist täglich verfügbar. Zinsen werden ab dem 1. Februar 2023 für Guthaben bis 100.000 Euro taggenau berechnet und quartalsweise ausgezahlt.

Wo liegt mein Guthaben, wie ist es abgesichert?
 

Die Guthaben werden von der Baader Bank AG verwahrt und sind durch die deutsche Einlagensicherung der EdB bis zu einer Einlagenhöhe von 100.000 Euro sowie darüber hinaus durch den Einlagensicherungsfonds der privaten Banken (BdB) geschützt. Weitere Informationen zum Sicherungsumfang durch den Einlagensicherungsfonds finden Sie hier.

Für PRIME+ muss man Gebühren zahlen – rechnet sich das Zinsangebot dann überhaupt?
 

Für nur 4,99 Euro pro Monat bietet PRIME+ neben den höchsten Zinsen1, den Handel ohne Ordergebühren2, unbegrenzt viele Sparpläne und viele hilfreiche Funktionalitäten. Mit Portfoliogruppen behalten Sie immer den Überblick, erkennen mit Preisalarmen frühzeitig adverse Kursbewegungen und können mit “Smart Predict” Ausführungswahrscheinlichkeiten von Limit- oder Stop-Ordern berechnen.

1Ab 01.02.2023 mit PRIME+. Konto bei Baader Bank AG. Variabler Zins bis 100.000 €. Infos unter scalable.capital/zinskonditionen
2 0 € für Trades ab 250 € Volumen, darunter 0,99 €. 0 € für Sparplanausführungen. Ggf. fallen Produktkosten, Spreads, Crypto-Gebühren und/oder Zuwendungen an. Mehr erfahren.

Scalable Capital Zinsen - gibt es einen Haken?
 

Die Zinsen im Scalable PRIME+ Broker werden ab dem 1. Februar 2023 taggenau berechnet und quartalsweise auf das Verrechnungskonto ausgezahlt. Dein Geld liegt bei einer deutschen Depotbank, der Baader Bank AG, und unterliegt der deutschen Einlagensicherung.

Müssen auf Zinsen Steuern bezahlt werden?
 

Zinsen zählen wie Dividenden oder Gewinne aus Wertpapierverkäufen zu Kapitalerträgen, die der Abgeltungssteuer (bestehend aus Kapitalertragsteuer, Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer) unterliegen. Für in Deutschland Steuerpflichtige wird die entsprechende Abgeltungsteuer automatisch abgeführt. Dabei werden ggf. Freistellungsauftrag und Verlusttöpfe von der Depotbank berücksichtigt.

Personen, die außerhalb von Deutschland steuerpflichtig sind, sind verpflichtet, die jeweiligen Steuern selbst zu ermitteln und abzuführen. Bitte beachte, dass Scalable Capital hierzu keine Steuerberatung erbringt. Bei Fragen zur individuellen steuerlichen Situation, bitte an eine Steuerberatung oder das zuständige Finanzamt wenden.

Die Höhe der abgeführten Abgaben ist im persönlichen Kundenbereich zu finden. Einfach einloggen, den Menüpunkt “Profil” öffnen und auf “Steuern" klicken.

Wann bekomme ich meine Zinsen?
 

Zinsen werden ab dem 1. Februar 2023 taggenau berechnet und quartalsweise ausgezahlt. Nach Ablauf eines Kalenderquartals erhalten Sie die Zinsen auf Ihr Verrechnungskonto. Für das erste Quartal findet die Auszahlung also im April statt, für das zweite Quartal im Juli usw.

Wie sicher sind mein Geld und meine Anlagen? Was passiert im Falle einer Insolvenz von Scalable Capital oder der Partnerbank (Baader Bank AG)?
 

Die Guthaben werden von der Baader Bank AG verwahrt. Im Falle der Insolvenz der Baader Bank ist das Guthaben Ihres Verrechnungskontos durch die gesetzliche Einlagensicherung der EdB bis zu einer Einlagenhöhe von 100.000 Euro (vgl. Details hierzu unter www.edb-banken.de) sowie darüber hinaus durch den Einlagensicherungsfonds der privaten Banken (BdB) geschützt. Weitere Informationen zum Sicherungsumfang der Partnerbank durch den Einlagensicherungsfonds finden Sie hier.

Im Falle einer Insolvenz der Depotbank haben Sie einen Herausgabeanspruch auf Ihre Wertpapiere. Diese fallen also nicht in die Insolvenzmasse und sind damit ebenfalls geschützt.

Scalable Capital ist als Wertpapierinstitut nicht befugt, sich Besitz oder Eigentum an Vermögenswerten der Kundinnen und Kunden zu verschaffen. Die Vermögenswerte der Kunden und Kundinnen werden von unserer Partnerbank verwahrt. Im Falle einer Insolvenz von Scalable Capital fallen die Kundenvermögen also nicht in die Insolvenzmasse der Scalable Capital GmbH.

Außerdem ist die Scalable Capital GmbH der Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen (EdW) zugeordnet. Die EdW kann Entschädigungen leisten, wenn ein Institut aus Gründen, die mit seiner Finanzlage unmittelbar zusammenhängen, nicht mehr in der Lage ist, seine "Verbindlichkeiten aus Wertpapiergeschäften" gegenüber seinen Kunden zu erfüllen (und die BaFin den Entschädigungsfall festgestellt hat).

Trust badges row common - colored

Registrieren Sie sich direkt per App