Datenschutz

1. Allgemeines

1.1. Datenschutz ist uns ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grund möchten wir Sie in dieser Datenschutzerklärung über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten (insgesamt „Datennutzung“) im Rahmen der Nutzung unserer Internetseite („Internetseite“), unserer Mobile App („App“) und unseres sonstigen Onlineangebots (insgesamt „digitales Angebot“) informieren. Personenbezogene Daten sind hierbei alle Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse des Kunden („Daten“). Wir können die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung unter Umständen von Zeit zu Zeit anpassen. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzerklärung regelmäßig einzusehen.

1.2. Diensteanbieter und verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzes ist Scalable Capital Vermögensverwaltung GmbH mit Sitz in der Prinzregentenstraße 48 in 80538 München („wir“).

1.3. Die datenschutzrechtliche Verantwortung für unsere Präsenz in sozialen Netzwerken sowie für verlinkte externe Inhalte liegt nicht bei uns, sondern beim Betreiber des entsprechenden sozialen Netzwerks oder bei den Dienstanbietern der entsprechenden verlinkten Internetpräsenz.

2. Nutzung, Weitergabe an Dritte und Sicherheitsmaßnahmen

2.1. Unsere Datennutzung erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Die Datennutzung ist zulässig, sofern es für die Nutzung unseres digitalen Angebots erforderlich ist, für die Begründung, Durchführung oder Beendigung der von uns angebotenen Vermögensverwaltung (“Finanzdienstleistung”) notwendig ist (insgesamt “Zweck der Datennutzung”) und/oder Sie hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben.

2.2 Wir können Ihre Daten im gesetzlichen Rahmen an verbundene Unternehmen, externe Dienstleister oder sonstige Dritte weitergeben (insgesamt “Dritte”). Diese Dritten wurden von uns sorgfältig ausgewählt, schriftlich beauftragt und kontrolliert. Hierbei stellen wir sicher, dass auch bei Dritten mit Unternehmenssitz im Ausland ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet ist und auch keine anderen schutzwürdigen Interessen des Kunden gegen die Weitergabe Ihrer Daten sprechen.

2.3. Wir setzen angemessene, technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten vor Manipulation, unberechtigtem Zugriff oder sonstiger unberechtigter Nutzung zu schützen. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung angepasst.

3. Auskunft, Widerruf und Löschung

3.1. Sie haben die Möglichkeit, über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, ihre Herkunft, Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die Daten weitergegeben werden, sowie den Zweck der Speicherung Auskunft zu verlangen.

3.2. Sie können die Berichtigung, Aktualisierung oder Löschung Ihrer Daten verlangen, sofern nicht gesetzliche, aufsichtsrechtliche oder sonstige hoheitliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

3.3. Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an datenschutz@scalable.capital oder schriftlich an Scalable Capital Vermögensverwaltung GmbH, Prinzregentenstraße 48, 80538 München.

4. Zugriffsdaten und Cookies

4.1. Bei dem Besuch unseres digitalen Angebots erheben, verarbeiten oder nutzen wir Daten, die Ihr Browser oder Ihre App automatisiert an uns übermittelt. Es handelt sich im Fall des Browsers insbesondere um den Browsertyp und -version, das Betriebssystem, die IP-Adresse und die Uhrzeit der Serverabfrage sowie im Fall der App um die Gerätekennzeichnung, den Zugangsprovider, Modell des genutzten Mobiltelefons und die Version der genutzten App. Die App wird auf den Plattformen Android und iOS in einer sogenannten “Sandbox” ausgeführt (d.h., Zugriffe der App auf das System und Zugriffe des Systems auf den Datenbereich der App unterliegen besonderen Beschränkungen) und alle Zugriffsberechtigungen der App auf Systemfunktionen (Kamera, Standortlokalisierung, Push-Notifications und Push ID) müssen von dem Kunden ausdrücklich freigegeben werden. Diese Freigabe kann jederzeit am Endgerät rückgängig gemacht werden.

4.2. Weiterhin kommen bei der Nutzung unseres digitalen Angebots Textdateien zum Einsatz, die auf Ihrer Festplatte gespeichert werden und durch welche uns bestimmte Informationen zufließen. Es handelt sich um sogenannte Cookies sowie Supercookies (insgesamt “Cookies"). Diese Speicherung hilft uns, unser digitales Angebot besser zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung. Die von uns verwendeten Cookies sind keiner bestimmten Person zuordenbar. Bei Aktivierung des Cookies wird diesem eine Identifikationsnummer zugewiesen. Es erfolgt keine Zuordnung Ihrer Daten zu dieser Identifikationsnummer.

4.3. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht. Darüber hinaus verwenden wir auch Cookies, die auf der Festplatte bei Ihnen verbleiben. Bei einem weiteren Besuch wird dann automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie bevorzugen. Diese Cookies werden auf Ihrer Festplatte gespeichert und löschen sich nach gewissen Zeiträumen von allein.

4.4. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann unter Umständen unser digitales Angebot sowie unsere Finanzdienstleistung nicht (störungsfrei) werden nutzen können.

5. Onsite Targeting, Re-Targeting und Conversion Tracking

5.1. Auf unserem digitalen Angebot werden auf Basis von Cookies Daten zur Verbesserung unserer Werbung und des digitalen Angebots gesammelt (sogenanntes “Onsite Targeting”). Diese Daten werden nicht dazu genutzt, Sie persönlich zu identifizieren, sondern dienen allein einer pseudonymen Auswertung des Nutzungsverhaltens. Diese Daten werden zu keiner Zeit mit den bei uns gespeicherten Daten zusammengeführt. Mit Hilfe dieser Technologie können wir Ihnen interessengerechte Werbung präsentieren.

5.2. Unser digitales Angebot verwendet eine Technologie, die es uns ermöglicht, Internetnutzer aufgrund ihres vorherigen Interesses für unser digitales Angebot auf den Webseiten unserer Partner mit Werbung anzusprechen (“Retargeting”). Die Einblendung dieser Werbemittel auf den Seiten unserer Partner erfolgt aufgrund einer Cookie-Technologie sowie einer Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens. Diese Form der Werbung erfolgt pseudonym. Es werden keine Daten gespeichert und es werden auch keine Nutzungsprofile mit Ihren Daten zusammengeführt.

5.3. Wir nutzen das sogenannte Conversion Tracking (“Conversion”). Das Cookie für Conversion wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von dem Anbieter der jeweiligen Conversion-Dienstleistung (“Dienstleistung”) (in unserem Fall Google AdWords, Facebook, Twitter) geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach einer gewissen Zeit ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Website des Auftraggebers der Dienstleistung, in unserem Fall unsere Internetseite, und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können der Anbieter der Dienstleistung und der Auftraggeber erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Die mit Hilfe des Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Statistiken für die jeweiligen Auftraggeber zu erstellen. Die Auftraggeber erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen eine persönliche Identifizierung der Nutzer möglich ist.

6. Web Analyse

6.1. Wir verwenden zur Auswertung der Nutzung unseres Angebots Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), AWS Analytics, einen Webanalysedienst der Amazon.com, Inc. (“Amazon”), und Hotjar, einen Webanalaysedienst von Hotjar Ldt. (“Hotjar”) (insgesamt “Analysedienste”). Die Analysendienste verwenden Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Internetseite können an einen Server der Analysedienste in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Wir haben in diesem Zusammenhang die IP-Anonymisierung auf dieser Internetseite aktiviert, so dass Ihre IP-Adresse der Analysedienste innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server der Analysedienste in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag werden Analysedienste diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung des digitalen Angebots auszuwerten, um Reports über die Onlineaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit dem digitalen Angebot und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen der Analysedienste von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten der Analysedienste zusammengeführt. Auf unserem digitalen Angebot wurde Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (“IP-Masking”) zu gewährleisten.

6.2. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.3). Darüber hinaus können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf den nachfolgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch des digitalen Angebots verhindert: Google Analytics deaktivieren. Sie können Hotjar unter https://www.hotjar.com/opt-out deaktivieren.

6.3. Informationen der Drittanbieter:

7. Ads Services

7.1. Im Rahmen von Google Analytics ist Display Werbung aktiviert. Unsere Anzeigen werden auf Webseiten durch Drittanbieter, einschließlich Google, gezeigt. Wir und Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden Cookies. Dies erlaubt auf der Grundlage Ihrer früheren Besuche auf dieser Internetseite eine zielgerichtete Anzeigenausrichtung, -optimierung und -schaltung. Sie können mit dem Anzeigenvorgabenmanager Google Analytics für Display-Werbung mit dem nachfolgenden Link deaktivieren und Anzeigen im Google Display-Netzwerk anpassen: https://www.google.com/settings/u/0/ads/authenticated?hl=de.

7.2. Wir setzen Kommunikationstools des sozialen Netzwerkes Facebook ein, insbesondere das Produkt Custom Audiences und Website Custom Audiences. Grundsätzlich wird dabei eine nicht-reversible und nicht-personenbezogene Prüfsumme (Hash-Wert) aus Ihren Nutzungsdaten generiert, die an Facebook zu Analyse- und Marketingzwecken übermittelt werden kann. Für das Produkt Website Custom Audiences wird der Facebook Cookie angesprochen. Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook, welche u.a. auf https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ und https://www.facebook.com/privacy/explanation zu finden sind. Wenn Sie der Nutzung von Facebook Website Custom Audiences widersprechen möchten, können Sie dies unter https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ tun.

8. Newsletter und sonstige Benachrichtigungen

8.1. Sofern Sie ausdrücklich eingewilligt haben, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig per E-Mail unseren Newsletter und sonstige Benachrichtigungen (insgesamt “Benachrichtigungen”) zu übersenden. Wir verwenden zum Versand der Benachrichtigungen den Listenprovider MailChimp. Die von Ihnen im Rahmen der Anmeldung zum Erhalt der Benachrichtigungen angegebenen Daten werden hierzu an MailChimp übertragen und dort gespeichert. Sie erhalten von MailChimp eine Email, um Ihre Anmeldung zu bestätigen. MailChimp bietet umfangreiche Analysemöglichkeiten über die Nutzung der Benachrichtigungen. Diese Analysen sind Gruppenbezogen und werden von uns nicht zur individuellen Auswertung verwendet. MailChimp verwendet darüber hinaus das Analysetool Google Analytics und bindet es unter Umständen in die Benachrichtigungen ein. Weitere Details zu Google Analytics finden Sie im Abschnitt “Webanalyse”.

8.2. Am Ende jeder Benachrichtigung findet sich ein Link, über den Sie die Benachrichtigungen abbestellen können. Sie können sie zudem per E-Mail an datenschutz@scalable.capital abbestellen.

8.3. MailChimp ist ein Angebot der The Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308. Weitere Informationen zu MailChimp und dem Datenschutz bei MailChimp finden Sie hier: http://mailchimp.com/legal/privacy/.

9. Nutzung unserer Finanzdienstleistung

9.1. Neben der rein informatorischen Nutzung unseres digitalen Angebots können Sie unsere Finanzdienstleistung in Anspruch nehmen. Hierzu müssen Sie sich registrieren und ein Nutzerkonto anlegen (“Anmeldung”). Dies erfordert die Angabe von Daten. Sofern zusätzliche freiwillige Angaben möglich sind, sind diese entsprechend gekennzeichnet. Wir verwenden für die Registrierung das sogenannte Double-opt-in-Verfahren, das heißt Ihre Registrierung ist erst abgeschlossen, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte E-Mail durch Klick auf den darin enthaltenen Link bestätigt haben.

9.2. Wir löschen Ihre Daten falls Sie Ihre Anmeldung nicht zeitnah abschließen oder nach vollständiger Beendigung und Abwicklung unseres Rechtsverhältnisses mit Ihnen, jedoch frühestens nach Ablauf der gesetzlichen, aufsichtsrechtlichen oder sonstigen hoheitlichen Aufbewahrungsfristen.

9.3. Sollten Sie Kunde werden, holen wir im Rahmen des Vertragsabschlusses mit Ihnen Ihre ausdrückliche Einwilligung in die Datennutzung ein, um die Finanzdienstleistung auf angemessener datenschutzrechtlicher Grundlage zu erbringen. Diese Einwilligung ist jederzeit für die Zukunft widerruflich.

9.4. Ihre im Rahmen des Onboardings und des Vertragsabschlusses übermittelten persönlichen Daten werden stets verschlüsselt in einem Rechenzentrum in Deutschland gespeichert.

Stand: 28. November 2016