Folge 22: Wie werden Sparer zu Aktionären?

23. September 2020  |  Tobias Aigner
Asset_Podcast EP22 Blog 1920
Mit Tobias Aigner und Dr. Christine Bortenlänger, Chefin des Deutschen Aktieninstituts

Die Deutschen und die Börse – das ist noch keine große Liebe. Im Jahr 2019 hielt nur jeder siebte Bundesbürger Aktien, direkt oder über Fonds. Im internationalen Vergleich ist das wenig. Sind die Menschen hierzulande zu risikoscheu? Fehlen ihnen die nötigen Kenntnisse, um an den Kapitalmärkten ein Vermögen aufzubauen? Und muss der Staat mehr tun, um die Aktienkultur zu fördern? Diese Fragen beantwortet Dr. Christine Bortenlänger, Chefin des Deutschen Aktieninstituts, in unserer neuen Podcast-Folge. Dabei verrät sie auch, wie ein Sparer zum Aktionär wird und ob die Anleger in der Coronakrise einen kühlen Kopf bewahrt haben.

Hinweis: Scalable Capital Vermögensverwaltung GmbH erbringt keine Anlage-, Rechts- und/oder Steuerberatung. Sollte dieser Podcast Informationen über den Kapitalmarkt, Finanzinstrumente und/oder sonstige für die Vermögensanlage relevante Themen enthalten, so dienen diese Informationen ausschließlich der Erläuterung der erbrachten Dienstleistungen. Die Kapitalanlage ist mit Risiken verbunden. Bitte beachten Sie hierzu die Hinweise auf unserer Internetseite.

Tobias Aigner
Tobias Aigner
EDITOR IN CHIEF (ehemalig)
Tobias ist Finanz- und Wirtschaftsjournalist mit mehr als 20 Jahren Berufserfahrung. Zuletzt arbeitete er als leitender Redakteur für das Wirtschaftsmagazin €uro. Zuvor war er für Capital, Börse Online, die Financial Times Deutschland und die Süddeutsche Zeitung tätig. In seinen Kommentaren, Analysen und Features setzte er sich vor allem mit den Themen Börse, Risikomanagement und regelbasierte Anlagemodelle auseinander. Tobias hat Physik an der TU München studiert.