Folge 35: In Bitcoin investieren: Das sollten Anleger wissen

22. Januar 2021  |  Nicolas Zeitler
Asset Podcast EP35 Blog 1920
Mit Nicolas Zeitler und Christopher Weiland, Capital Markets bei Scalable Capital

Mehrfach neue Höchststände, aber wiederholt auch starke Einbrüche: Der Kurs des Bitcoin bleibt volatil. Ungeachtet des starken Auf und Ab ist das Interesse institutioneller Investoren und privater Anleger an der Digitalwährung zuletzt gestiegen. Privatanleger können hierzulande über Kryptobörsen und Handelsplattformen Bitcoin kaufen, sich die Digitalwährung aber auch über börsengehandelte Produkte wie Exchange-Traded Notes (ETN) ins Portfolio holen. Worin unterscheiden sich die einzelnen Wege? Wie einfach oder kompliziert ist der Handel für Anleger? Und worauf sollten sie speziell bei Bitcoin-ETNs achten? Diese Fragen beantwortet Christopher Weiland aus dem Team Capital Markets von Scalable Capital.

Hinweis: Scalable Capital Vermögensverwaltung GmbH erbringt keine Anlage-, Rechts- und/oder Steuerberatung. Sollte dieser Podcast Informationen über den Kapitalmarkt, Finanzinstrumente und/oder sonstige für die Vermögensanlage relevante Themen enthalten, so dienen diese Informationen ausschließlich der Erläuterung der erbrachten Dienstleistungen. Die Kapitalanlage ist mit Risiken verbunden. Bitte beachten Sie hierzu die Hinweise auf unserer Internetseite.

Einfach in Kryptowährungen investieren

Bitcoin und Ethereum kostenlos traden und als Sparplan.

Asset Krypto Header
Circ Team photo Nicolas
Nicolas Zeitler
Financial Editor
Nicolas ist Redakteur mit den Themenschwerpunkten Finanzen und Digitales. Zuletzt leitete er die Finanzredaktion beim Vergleichsportal Check24. Erste journalistische Sporen verdiente er sich beim Münchner Merkur. Anschließend arbeitete er für das IT-Wirtschaftsmagazin CIO und die Agenturen Grasundsterne und Fischerappelt. Nicolas hat Politikwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München studiert.