Unbegrenzt handeln

Die Trading-Flatrate für 2,99 €/Monat. Unbegrenzt alle Aktien und ETFs handeln.
Über 1.300 ETFs als Sparplan verfügbar - dauerhaft und kostenlos.

Der Broker, der zu Ihnen passt

Maximale Flexibilität. Keine versteckten Kosten. Unser Versprechen.

Sissy pricing-card-free new
Sissy pricing-card-prime new
Sissy pricing-card-flex new
Asset_4000 Shares

Aktien

aus den wichtigsten und größten Indizes der Welt traden.

Aktien finden

Asset_1300 ETFs

ETFs

aller Anbieter verfügbar und dauerhaft kostenlos sparplanfähig.

ETFs finden

Alle Funktionen auf allen Geräten

Unseren Broker gibt es für alle Plattformen und in allen Größen: Web und App, iOS und Android.

Alles drin

Etabliertes und Neues vereint. Mit langen Handelszeiten, Realtime-Kursen und Charts sowie vielen weiteren nützlichen Funktionen.

Orderaufgabe über Euro-Beträge
Ob Anlagesumme in Euro oder Anzahl der Wertpapiere. Sie bestimmen, wie Sie handeln möchten. Ganz genau.

Split-Tracer
Mit unserem Split-Tracer bestimmen Sie den Betrachtungszeitraum für Kursentwicklungen. So bewahren Sie die Perspektive.

Alle wichtigen Ordertypen
Limit-, Market- und Stop-Loss-Order gehören zum Traden dazu. Natürlich auch bei uns - und das so einfach wie nie.

Einfache Ein- und Auszahlungen
Mit nur zwei Klicks transferieren Sie Geld zwischen Girokonto und Broker. Sicher per SEPA-Lastschrift und Überweisung.

Börsenhandel von 08:00-22:00 Uhr
Börslicher Handel über gettex. Orders außerhalb der Handelszeiten werden automatisch für Sie platziert.

Realtime-Kurse und Charts
Das Marktgeschehen immer im Blick mit allen wichtigen Daten in Echtzeit. Damit Ihnen keine Gelegenheit mehr entgeht.

Skalierbare Technologie

Als Marktführer für digitale Vermögensverwaltung führen wir für unsere Kunden bereits mehrere Millionen Trades pro Jahr durch. Diese Plattform öffnen wir nun für alle. Jeder kann nun einfach, mobil, schnell und auf höchstem Qualitätsniveau handeln.

Für Sie erreichbar

Montag bis Freitag
09:00 - 19:00 Uhr

Sissy-service-tel-desktop
Sissy-service-chat-desktop

Häufig gestellte Fragen

Gibt es einen Mindesteinzahlungsbetrag?
 

Im Rahmen der Anmeldung wählen Sie einen Betrag für die erste Einzahlung aus. Dieser muss mindestens 1€ betragen. Verfügbares Guthaben kann jederzeit ganz oder teilweise ausbezahlt werden. Aufgrund der Mindestordergröße von 500€ ist eine entsprechend hohe Einzahlung empfehlenswert, um sofort mit dem Handeln von Aktien, ETFs und Fonds beginnen zu können.

Wie lange dauert die Depoteröffnung?
 

Die Anmeldung erfolgt online und dauert nur wenige Minuten. Auch eine Anmeldung per iOS oder Android Mobile App ist möglich. Anschließend führen Sie die Identifizierung per POSTIDENT durch (dieser Schritt entfällt für Bestandskunden unserer Vermögensverwaltung mit Depotführung bei der Baader Bank).

Die Kontoeröffnung durch die Depotbank dauert in der Regel ein bis zwei Bankarbeitstage. Sobald Ihr Depot eröffnet und anschließend die initiale Einzahlung ausgeführt wurde, können Sie mit dem Handeln beginnen.

Welche Börsenplätze stehen zur Auswahl?
 

Alle Transaktionen werden auf gettex, einem Börsenplatz der Bayerischen Börse AG, platziert. Auf gettex fallen grundsätzlich weder Maklercourtage noch Börsenentgelt an. Die öffentlich-rechtliche Struktur garantiert die Neutralität, die für die Wahrung der Interessen der Marktteilnehmer, Anleger und Emittenten unverzichtbar ist.

Wann sind die Handelszeiten?
 

An der Börse gettex können Sie in der Regel Montag bis Freitag, von 08:00 bis 22:00 Uhr ETFs, Aktien und Fonds handeln. Ausgenommen sind Börsenfeiertage. Den Handelskalender von gettex finden Sie hier.

An Handelstagen ermöglicht der Scalable-Broker die Platzierung von Orders sogar rund um die Uhr. Von 00:15 bis 23:30 Uhr können Sie über den Kundenbereich Orders erstellen. Außerhalb der Handelszeiten erstellte Orders werden zum nächstmöglichen Zeitpunkt während der Handelszeiten ausgeführt.

Kann ich außerhalb der Handelszeiten handeln?
 

gettex bietet den Handel außerhalb der Handelszeiten von Referenzbörsen wie beispielsweise Xetra an. Sie können hier Montag bis Freitag, von 08:00 bis 22:00 Uhr ETFs, Aktien und Fonds handeln. Ausgenommen sind Börsenfeiertage. Den Handelskalender von gettex finden Sie hier.

An Handelstagen ermöglicht der Scalable-Broker die Platzierung von Orders sogar rund um die Uhr. Von 00:15 bis 23:30 Uhr können Sie über den Kundenbereich Orders erstellen. Außerhalb der Handelszeiten erstellte Orders werden zum nächstmöglichen Zeitpunkt während der Handelszeiten ausgeführt.

In welche Finanzprodukte kann ich investieren?
 

Grundsätzlich stehen Ihnen alle ETFs, Aktien und Fonds zur Verfügung, die an der Börse gettex gehandelt werden. Ob ein Wertpapier gehandelt werden kann, können Sie ganz einfach über die Suchfunktion in Ihrem Kundenbereich feststellen. Geben Sie einfach den Namen, die Wertpapierkennnummer (WKN), oder ISIN ein.

Kann ich Bruchstücke kaufen bzw. verkaufen?
 

Bruchstücke kaufen: Sie können keine Bruchstücke direkt kaufen. Jedoch kaufen wir bei allen Sparplänen auch Bruchstücke von ETFs für Sie, sodass Ihre monatliche Sparrate voll investiert werden kann. Solange der Sparplan läuft, werden diese Bruchstücke immer wieder zu ganzzahligen Wertpapieren zusammengefügt.

Bruchstücke verkaufen: Wenn Sie einen ETF verkaufen wollen, der bespart wurde und deshalb Bruchstücke enthält, können Sie selbstverständlich auch die entstandenen Bruchstücke ohne zusätzliche Kosten wieder verkaufen. Darüber hinaus können keine Bruchstücke verkauft werden.

Welche Ordertypen stehen mir zur Verfügung?
 

Ihnen stehen vier Ordertypen zur Verfügung:

Marktorder (auch “Market Order”): wird während der Handelszeiten zum bestmöglichen Preis ausgeführt. Dieser kann durch Kurssprünge unter Umständen deutlich vom letzten Preis zum Zeitpunkt der Orderaufgabe abweichen. Die Marktorder ist nur für den jeweiligen Handelstag, an dem sie erteilt wurde gültig.

Limit-Order: Hier können Sie einen Limitpreis definieren. Die Order wird ausschließlich zu diesem vorgegebenen Preis oder besser ausgeführt. Dadurch können Sie sich gegen plötzliche Preissprünge absichern. Dafür kann es passieren, dass die Limit-Order nur teilweise oder gar nicht ausgeführt werden kann.
Die Limit-Order ist für 360 Tage gültig. In diesem Zeitraum kann sie jederzeit storniert werden, sofern noch nicht alle georderten Stücke ausgeführt wurden.

Stop-Order: Hier können Sie einen Stoppreis definieren. Bei Erreichen des Stoppreises wird Ihre Order als Marktorder aktiviert und während der Handelszeiten zum bestmöglichen Preis ausgeführt. Dieser kann durch Kurssprünge unter Umständen deutlich vom Stoppreis abweichen. Es kann passieren, dass die Order nie aktiv und somit nicht ausgeführt wird.

Die Stop-Order ist für 360 Tage gültig. In diesem Zeitraum kann sie jederzeit storniert werden, sofern noch nicht alle georderten Stücke ausgeführt wurden.

Stop-Limit-Order: als Kombination aus den beiden vorherigen Ordertypen, geben Sie hier sowohl ein Limit, als auch einen Stoppreis vor. Bei Erreichen des Stoppreises wird Ihre Order als Limitorder aktiviert und dann ausschließlich zum Limitpreis oder besser ausgeführt. Dadurch können Sie sich gegen plötzliche Preissprünge absichern. Dafür kann es passieren, dass die Order nur teilweise oder gar nicht ausgeführt werden kann.
Die Stop-Limit-Order ist für 360 Tage gültig. In diesem Zeitraum kann sie jederzeit storniert werden, sofern noch nicht alle georderten Stücke ausgeführt wurden.

Was kostet ein ETF-Sparplan?
 

Beim FREEBROKER steht Ihnen ein kostenloser ETF-Sparplan zur Verfügung. Jeder weitere ETF-Sparplan kostet 0,99 Euro pro Ausführung. Der PRIMEBROKER und der PRIMEBROKER flex bieten unbegrenzt viele kostenlose ETF-Sparpläne.

Wie kann ich einen Sparplan anpassen oder aussetzen?
 

Sparplan anpassen: Klicken Sie auf den gewünschten ETF. Auf der Übersichtsseite des ETFs klicken Sie rechts oben auf den angezeigten Sparplan. Ändern Sie die Zahl auf Ihren gewünschten Betrag. Klicken Sie zur Bestätigung auf “Sparplan einrichten”.

Sparplan aussetzen: Klicken Sie auf den gewünschten ETF. Auf der Übersichtsseite des ETFs klicken Sie rechts oben auf den angezeigten Sparplan, z.B. “50 Euro monatlich”. Ändern Sie die Zahl auf 0 Euro. Klicken Sie zur Bestätigung auf “Deaktivieren” Den Sparplan können Sie anschließend jederzeit über denselben Weg wieder aktivieren.

Erhalte ich eine Jahressteuerbescheinigung?
 

Ja. Wenn Sie in Deutschland steuerpflichtig sind, erhalten Sie für Ihr Depot und Ihr Verrechnungskonto eine Jahressteuerbescheinigung. Diese wird Ihnen elektronisch im Frühjahr des Folgejahres zur Verfügung gestellt. Sie finden Sie in Ihrer Mailbox im Kundenbereich.

Wie kann ich einen Freistellungsauftrag einrichten oder ändern?
 

Um einen Freistellungsauftrag einzurichten oder zu ändern, füllen Sie bitte das Formular “Freistellungsauftrag für Kapitalerträge und Antrag auf ehegatten-/lebenspartnerübergreifende Verlustverrechnung” im Formularcenter der Baader Bank vollständig aus. Das ausgefüllte Formular senden Sie bitte direkt an die Baader Bank.

Der Freistellungsauftrag gilt auf Bankenebene. Sollten Sie also bei uns ebenfalls eine Vermögensverwaltung mit Depotführung bei der Baader Bank haben, gilt der dafür eingerichtete Freistellungsauftrag ebenfalls für den Scalable-Broker.

Wie hoch sind die Gesamtkosten des Scalable-Brokers?
 

Grundsätzlich haben Sie die Auswahl zwischen drei Modellen:

Den FREEBROKER nutzen Sie ohne fixe Kosten und auch der erste ETF-Sparplan ist kostenfrei für Sie. Jeder weitere ETF-Sparplan sowie jeder Trade wird mit 0,99 Euro berechnet.

Der PRIMEBROKER bietet Ihnen eine echte Trading-Flatrate. Sie handeln nicht nur unbegrenzt kostenfrei Aktien, ETFs und Fonds, sondern können auch unbegrenzt viele, kostenfreie ETF-Sparpläne einrichten. Dabei kostet der PRIMEBROKER lediglich 2,99 Euro pro Monat bei jährlicher Zahlungsweise (35,88 Euro pro Jahr).

Im PRIMEBROKER flex genießen Sie alle Vorteile des PRIMEBROKER bei flexibler, monatlicher Zahlungsweise mit nur 4,99 Euro pro Monat.

Zusätzliche Kosten wie Depotgebühren, Börsengebühren, Fremdkostenpauschalen, oder Ausgabeaufschläge fallen nicht an. Ein Wechsel zwischen den Scalable-Brokern ist möglich.

Gibt es zusätzliche Handelskosten?
 

Nein. Im FREEBOKER kostet jeder Trade nur 0,99 Euro, im PRIMEBROKER und PRIMEBROKER flex sind alle Trades kostenlos. Zusätzliche Kosten wie Depotgebühren, Börsengebühren, Fremdkostenpauschalen, oder Ausgabeaufschlägen fallen nicht an.