Sicherheit

page-cover-image-security

Sicherheit hat bei uns Priorität.

Wir haben uns dazu verpflichtet, Ihnen bei der Geldanlage maximale Sicherheit in Bezug auf Ihre Daten und den Zugriff auf Ihr Wertpapierdepot sowie Ihr Konto zu bieten.

security-trio-large2

Turquoise Line

TÜV Zertifikat - Scalable Capital

Zertifizierte IT-Sicherheit nach ISO 27001

Das Zertifikat gilt für die Organisation, Systeme und Mitarbeiter, die der Vermögensverwaltung einschließlich der Entwicklung, Wartung und Verbesserung der unterstützenden Technologien dienen.
Zum Zertifikat

Sicherheit für Ihr Geld und Ihre Wertpapiere.

Deutsche Partnerbank

Wir eröffnen für Sie ein Konto und Depot
bei unserer deutschen Partnerbank.*

security-process-4

Ihr Referenzkonto

Abhebungen von Ihrem Verrechnungskonto können ausschließlich über Ihr Referenzkonto getätigt werden.

Ihr Verrechnungs­­konto

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro. Darüber hinaus Schutz durch den Einlagensicherungsfonds des BdB. Die jeweilige Sicherungsgrenze kann unter www.einlagensicherung.de abgefragt werden.

Ihr Wertpapier­depot

Im Falle der Insolvenz der Depotbank haben Sie einen Herausgabeanspruch für die von der Depotbank verwahrten Wertpapiere.

Scalable Capital

Scalable Capital ist nicht befugt, sich Eigentum oder Besitz an Ihren Vermögenswerten zu verschaffen, so dass Ihre Wertpapiere im Falle der Insolvenz nicht in die Insolvenzmasse fallen.

* ING-Kunden können seit dem 15.9.2017 ein Scalable-Depot eröffnen, bei dem die ING als Depotbank agiert. Für alle anderen Kunden eröffnen wir automatisch ein Depot und Konto bei der Baader Bank.

Ihre Daten sind mit moderner Sicherheitstechnologie geschützt.

Wir nutzen moderne IT-Infrastruktur, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten. Persönliche Informationen werden stets verschlüsselt und in einem Rechenzentrum in Deutschland gespeichert.

Die Scalable Capital Vermögensverwaltung GmbH gehört als reguliertes Finanzdienstleistungsinstitut der Entschädigungseinrichtung der Wertpapier-handelsunternehmen (EdW) an.

secure-fingerprint

Geschützter Datenzugriff

Ihre persönlichen und Kontodaten sind in unserem System vor unberechtigten Zugriffen geschützt. Sie werden ausschließlich verschlüsselt übertragen (TSL/SSL) und gespeichert.

Unsere Systemarchitektur erlaubt Zugriff auf Ihre Daten ausschließlich über authentifizierte programmatische Schnittstellen (API, Authentication, SSL, Certificate Pinning) und von vorher festgelegten Applikationen und Servern. Zudem wird jeder Zugriff auf die Datenbank protokolliert.
cloud-server-2

Moderne Technologie

Unsere Website, Server und Apps werden regelmäßig mit den neuesten Sicherheitsupdates ausgestattet.

Durch den Einsatz von Cloud-Infrastruktur mit mehreren Datenzentren in Frankfurt können wir auch im Falle von Naturkatastrophen bzw. außerordentlichen Lastspitzen eine kontinuierliche Systemverfügbarkeit sicherstellen.

Mehr zum Thema in unserer Datenschutzerklärung.

2FA logo

Mehr Sicherheit durch Zwei-Faktor-Authentifizierung

Mit Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) schützen Sie Ihr Scalable-Capital-Konto zusätzlich zu Ihrem Passwort mit Ihrem Smartphone.

Als Kunde mit aktivierter Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) können Sie jederzeit sicher und komfortabel Änderungen an Ihren persönlichen Daten (z.B. Adresse oder Referenzkonto) in unserer iOS oder Android App vornehmen.

App SEO image DE

Häufig gestellte Fragen zur Zwei-Faktor-Authentifizierung

Wie funktioniert die Zwei-Faktor-Authentifizierung bei Scalable Capital?
 

Neben Ihrem Passwort wird Ihr Scalable-Capital-Konto zusätzlich mit Ihrem verknüpften Gerät geschützt. Dadurch halten Sie Angreifer fern, selbst wenn Ihr Passwort gestohlen wurde. Auf Ihrem verknüpften Gerät muss die Scalable-Capital-App installiert und Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert werden.

Warum sollte ich die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren?
 

Aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung, um persönliche Daten, wie z.B. Ihre Adresse oder Ihr Referenzkonto, direkt in unserer mobile App ändern zu können.

Wie aktiviere ich die Zwei-Faktor-Authentifizierung?
 

Melden Sie sich in der Scalable-Capital-App an. Folgen Sie den Anweisungen unter Profil -> Zwei-Faktor-Authentifizierung. Im Verlauf der Aktivierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Aktivierungs-Link, den Sie auf Ihrem mobilen Gerät bestätigen müssen.

Wie deaktiviere ich die Zwei-Faktor-Authentifizierung?
 
  1. Melden Sie sich in der Scalable-Capital-App an.
  2. Wählen Sie Profil -> Zwei-Faktor-Authentifizierung -> Deaktivieren
Wofür benötige ich den Backup-Code?
 

Im Rahmen des Aktivierungs-Prozesses erhalten Sie einen Backup-Code. Bewahren Sie diesen an einem sicheren und nur für Sie zugänglichen Ort auf. Sie benötigen den Backup-Code, falls Sie Ihr Smartphone wechseln oder verlieren.

Was passiert, im Falle von Austausch, Verlust, Diebstahl oder Beschädigung des verknüpften Smartphones?
 

Sie benötigen Ihren Backup-Code, um die Zwei-Faktor-Authentifizierung deaktivieren und auf einem neuen Gerät wieder aktivieren zu können. Bewahren Sie Ihren neuen Backup-Code an einem sicheren und nur für Sie zugänglichen Ort auf.

Wie deaktiviere ich die Zwei-Faktor-Authentifizierung mit Backup-Code?
 
  1. Melden Sie sich in der Scalable-Capital-App an.
  2. Wählen Sie Profil -> Zwei-Faktor-Authentifizierung -> Deaktivieren
  3. Wählen Sie „Ich habe keinen Zugriff auf mein verknüpftes Gerät“ und geben anschließend Ihren Backup-Code ein.
Was passiert, wenn ich keinen Zugang zu meinem verknüpften Gerät habe und auch meinen Backup-Code verloren habe?
 

Falls Sie weder Ihr verknüpftes Gerät, noch Ihren Backup-Code haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Kann ich die Zwei-Faktor-Authentifizierung ohne Internetverbindung nutzen?
 

Nein, Voraussetzung für die Nutzung der Zwei-Faktor-Authentifizierung ist eine aktive Internetverbindung. Nur so kann Ihr verknüpftes Gerät über die Änderung sensibler Daten informiert werden.

Warum kann ich keine mTAN nutzen, die mir per SMS zugesendet wird?
 

SMS stellen eine häufig genutzte Methode der Zwei-Faktor-Authentifizierung dar. Allerdings stehen SMS aufgrund von möglichen Sicherheitslücken in der Kritik. Daher nutzt Scalable Capital ein modernes, digitales Verfahren, um Ihnen eine hohe Sicherheit zu bieten.

Warum sind Ein- und Auszahlungen nicht mit Zwei-Faktor-Authentifizierung geschützt?
 

Ein- und Auszahlungen erfolgen ausschließlich über das von Ihnen angegebene Referenzkonto. Daher ist die Änderung des Referenzkontos ein besonders schützenswerter Vorgang. Dieser ist nur mit Zwei-Faktor-Authentifizierung möglich.

Professionelle Vermögensverwaltung.

Keine Mindestlaufzeit. Keine versteckten Kosten. Volle Transparenz.