Infoabend im Hamburger Flagship-Store von BOSS am 25. April

Unser Premium-Event des Jahres: Erfahren Sie mehr über Scalable Capital und shoppen Sie nach Ladenschluss exklusiv die neue Kollektion von BOSS.

  • Zu wenige Frauen investieren am Kapitalmarkt - unsere Infoabende sollen Abhilfe schaffen.
  • Gemeinsam mit den Experten von iShares/BlackRock präsentieren wir Lösungswege ab Anlagesummen von 10.000 Euro.
  • An diesem Abend in Hamburg können Teilnehmerinnen zudem am Ende der Veranstaltung die neue Kollektion von BOSS kennenlernen.
SC iShare Hugo Boss logo

Turquoise Line

Details

Weniger als 20% aller deutschen Frauen legen ihr Geld an. Warum? Laut Umfragen liegt es an mangelndem Selbstvertrauen, an Zeitnot oder auch an Desinteresse, sich laufend mit Börsen-News zu beschäftigen.
 
Unsere Mitgründerin und Chief Marketing Officer Dr. Manuela Rabener möchte Frauen dabei helfen, künftig erfolgreich für einen finanziell unabhängigen Ruhestand vorzusorgen. Ohne Zeitaufwand, mit Hilfe von Profis, aber trotzem kostengünstig und transparent.
 
Kommen Sie doch am 25.4. zu unserem Infoabend in Hamburg - diesmal im Flagship-Store von BOSS. Bei Häppchen und Drinks starten wir mit einem Roundtable, bei dem vier erfolgreiche Frauen über ihre Erfahrungen mit dem Thema Geldanlage sprechen. Im Anschluss erklären wir Ihnen das Konzept von ETFs (kostengünstige Indexfonds) und wie Sie heutzutage schon für ein paar Tausend Euro Anlagevolumen den Service eines professionellen Vermögensverwalters nutzen können. Zum Ausklang können Sie bei einem Glas Wein oder einem Softdrink die neue Kollektion von BOSS in Augenschein nehmen.
 
Die Teilnahme an unserem Event ist kostenlos, die Plätze sind jedoch begrenzt. Wir freuen uns daher, wenn Sie eine Freundin oder Kollegin mitbringen, bitten aber um eine Registrierung aller Teilnehmer zur besseren Planung.

Programm
20:00 Uhr Registrierung, Fingerfood & Welcome Drink
20:15 Uhr Roundtable mit Q&A
20:45 Uhr Präsentation zu ETFs & zur Online-Vermögensverwaltung
21:15 Uhr Beginn Fragerunde
21:30 Uhr Ausklang bei Getränken & Knabbereien, Möglichkeit zum Shoppen der neuen BOSS-Kollektion

Anmeldung

Jetzt für Event und Newsletter anmelden*:

25. April 2019, 20:00 Uhr
*Ihre E-Mail-Adresse wird für den Check-in am Veranstaltungstag an Hugo Boss weitergegeben. Es erfolgt eine Anmeldung zum Scalable-Capital-, nicht jedoch zum Hugo-Boss-Newsletter. Weiterhin gelten die Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung.
HUGO Boss Women Event

Roundtable

Beim Roundtable-Gespräch werden sich vier erfolgreiche Frauen zu ihren Erfahrungen bei den Themen Geldanlage und finanzielle Vorsorge für den Ruhestand austauschen.

Media Dr. Manuela Rabener  40%_All Devices

Dr. Manuela Rabener
Mitgründerin Scalable Capital
& Chief Marketing Director

Circ turq Claudia Muenster

Claudia Münster
Stellvertretende Chefredakteurin der Brigitte

Dani Parthum

Dani Parthum
Gründerin Frauenfinanzportal Geldfrau.de
Geldcoach, Wirtschaftsjournalistin

Media_Verena Heming in Circle 40%_All Devices

Verena Heming
Associate | BlackRock

Neugierig? Unsere Videos zum Event

Sie können sich noch nicht so ganz vorstellen, wie unsere Infoabende ablaufen? Dann schauen Sie sich doch einfach eines unserer vorigen Events in der 3-minütigen Zusammenfassung an.

Neugierig auf die neue Kollektion von BOSS? Hier gibt es schon mal einen Teaser.
 

Eine Teilnahme an diesem Event ist für Sie nicht möglich? Lernen Sie unsere Gründer bei einer anderen Gelegenheit kennen oder melden Sie sich für eines unserer Webinare an.

Unsere Artikel zum Thema Geldanlage für Frauen

Nur_jede_dritte_Frau_spart_furs_Alter

Eine Umfrage im Auftrag von Scalable Capital deckt auf, warum nur wenige Frauen privat für den Ruhestand vorsorgen und wieso sie kaum an der Börse investieren.

Unsere_Checkliste_fur_Anlegerinnen

Noch scheuen viele Frauen davor zurück, ihre Finanzplanung selbst in die Hand zu nehmen. Doch ihr Interesse am Thema Geldanlage steigt. Unsere Checkliste hilft beim Vermögensaufbau.

Frauen stehen Männern zwar in vielem in nichts mehr nach, doch beim Geld hapert es noch immer. So müssen sie im Ruhestand durchschnittlich mit weniger als der Hälfte dessen auskommen, was Männer erhalten.